Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/41/d119338305/htdocs/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/shortcodes.php on line 100
Flying Circus News Juni 2015

Der Countdown läuft! Nur noch wenige Tage und die Faszination Alpinflug lässt unseren Puls höher schlagen ...
Am Donnertag um 10:00 startet der Event auf dem Schönjöchl in 2500 m!

---

Wer schon mal einen Blick auf das Bergpanorama werfen möchte - bitteschön: Ein Klick auf das Bild unten und ihr schaut live von der Schönjoch-Bergstation in die Runde!

Bei der Gelegenheit ein Wort zum Wetter: Im Hochgebirge kann es auch mal kalt werden!! Wundert euch also nicht, wenn ihr nach der Hitzewelle auf 2500 m mal etwas frieren werdet. Also: Warme Klamotten sind Pflicht!

Und hier nochmal der Link zum Programm.  (Änderungen wetterbedingt vorbehalten!)
Die Schweizer Mannschaft um TUN-Modellbau, die auch für den Schleppbetrieb sorgen wird, kommt erst am Freitag so gegen 11:00 Uhr auf dem Schönjöchl an. Gebt Ihnen eine Verschnaufpause - und die Zeit, die Modelle aus dem Hänger zu laden ... ;-)

Am Freitag 10.7.2015 bietet Klaus Conzelmann von der Firma Ideecon einen Jubiläums-Workshop an. Ab 10:00 Uhr haben 20 Interessierte auf der Hexenalm die Gelegenheit einen SportWing unter Anleitung flugfertig zu bauen … mit anschließendem Einfliegen auf dem Perdatscher Bichl!

Hier noch ein paar Infos dazu:

Workshop "Wir bauen einen SportWing".
Im Namen des Herstellers, der auch den Workshop persönlich duchführt, darf ich mich ganz herzlich bedanken für euer Interesse! Es wird sicher ein unterhaltsamer Vormittag.
Treffpunkt ist die Terrasse der Hexenalm bei den Fisser Seilbahnen am Freitag 10.7. um 10:00.
Der Schirm mit dem Logo IDEECON weist euch den Weg :-)
Gegen Mittag könnt ihr eine kleine Stärkung zu euch nehmen, und danach geht´s zum Einfliegen auf den Perdatscher Bichl.

Nochmals zur Info: Ihr braucht einen 2,4GHz Sender mit Delta-Mischer samt kleinem Empfänger.
Ihr bekommt einen SportWing + 2 Servos + den passenden Akku für 99,- € statt regulär 120,- €. Und die professionelle Baubetreuung obendrauf! Den Spaß nicht zu vergessen ...

Wir freuen uns! 10 Zusagen haben wir schon beisammen, und vielleicht kommen spontan noch welche dazu.

Herzliche Grüße
Das Flying Circus Team und Klaus Conzelmann von Ideecon

Zum Dowhill-Race darf man sich im Senderzelt anmelden. Dort erfahrt ihr auch alle Infos zum Ablauf. Starten werden wir gegen 13:00 Uhr direkt neben der Schönjoch-Bergstation. Gelandet wird etwas oberhalb der Mittelstation "Steineck". Das Ziel ist markiert, und einige Wegepunkte auch, damit sich niemand verlaufen kann :-)
Zugelassen sind leichte Modelle, also keine Voll-GFK-Boliden. Motor ist erlaubt, dafür gibt es eine eigene Klasse.
Ziel ist natürlich das Ziel so schnelle wie möglich zu erreichen, und zwar zu Fuß das eigene Modell steuernd! Gelandet werden darf erst, wenn der Pilot eine markierte Linie überschritten hat!
Gutes Schuhwerk ist zu empfehlen. Wir wollen keine Stürze erleben ....

Zu guter Letzt:
Das Programm der Nachtflugshow am Freitag musste etwas modifiziert werden, da das eigentlich als Abschluß vorgesehene Feuerwerk schon zwischen 22:00 und 22:15 abgefackelt werden muss (Vorgabe von der Gemeinde!). So packen wir das Feuerwerk als Pause in die Mitte und holen uns an der Bar ein Bierchen, und dann geht´s weiter! Zum Abschluß und Ausklang bietet uns dann die bezaubernde Feuerkünstlerin Stefanie Fleschutz ihre fasziniernde Performance.
Hier das (ebenfalls vorläufige) Programm:

21:30 Start mit drei jungen Piloten (11, 12 und 14 Jahre),
danach zwei Helipiloten (einer davon aus der Region)
22:00 Feuerwerk
22:15 Flugshow des Horizon-Teams
22:30 Wingo-Fliegen mit Wunderkerzen usw.
22:40 Feuershow mit Stefanie Fleschutz
23:00 Ende

Das Flying Circus Dinner
Am Samstag heißt es ab 19:00 Uhr willkommen auf der Hexenalm!
Nach einem leckeren Essen (sagt euer Abendessen im Hotel für Samstag ab;-)) entführt uns die Gruppe "Tales of Nebelheym" in eine Fantasiewelt aus der viktorianischen Zeit. Lasst euch überraschen. 

Dazwischen gibt es eine Tombola unter allen angemeldeten Teilnehmern. Ihr erhaltet dazu bei eurer Anmeldung im Senderzelt eine Karte, auf der eure Startnummer und euer Name eingetragen wird. Diese Karte bringt ihr am Abend mit und werft sie in eine Loskiste! Unsere Glücksfee "Sha´waza" wird dann die Lose ziehen.
Und für einige Teilnehmer gibt es noch eine Überraschung!

Aktuell gibt es neben der Anmeldung vor Ort drei unverbindliche Online-Anmeldemöglichkeiten:

Zum Event allgemein: Anmeldung
Zur Großsegler-Parade: Anmeldung
Zum SportWing-Workshop: Anmeldung

Die aktuelle Teilnehmerliste (derer, die sich online angemeldet haben!) findet ihr hier: Teilnehmer.

 

Dies ist Newsletter! 
Der Countdown läuft ...

Termin 9. bis 12. Juli 2015 in Fiss/Tirol
Infos zum Ort und Unterkünfte

Wir seh`n uns!!

---